Fakten rund um eine sorgfältige Mundhygiene

Fakten rund um eine sorgfältige Mundhygiene

29 Dezember 2020
 Kategorien: Zahnarzt, Blog


Erkrankungen und Karies des Zahnhalteapparates können jedem drohen, der die Mundhygiene nicht unbedingt ernst nimmt. Dabei ist sorgfältige und tägliche Zahnpflege unabdingbar vor allem bei einem höheren Konsum von Alkohol, Zucker und Tabak.

Die meisten Menschen verstehen unter einer guten Mundhygiene das ausschließliche Zähneputzen, doch gehört viel mehr dazu. Die sorgfältige Zahnpflege spielt nur am Rande eine Rolle, dazu kommen auch ein gepflegtes Zahnfleisch und das im Auge behalten von Gaumen sowie Zunge.

Bakterien - Verantwortlich für Zahnfleischerkrankungen und Karies

Möchte man seine Mundgesundheit auch über einen längeren Zeitraum erhalten, gilt dem Thema der Bakterien größere Aufmerksamkeit. Hierzu gehört auch die Bildung von „Plaque“, unter dem ein weicher Biofilm zu verstehen ist, welcher sich sowohl aus Bakterien als auch Speichelbestandteilen zusammensetzt. Sämtliche Bakterien finden ihre Nahrungsquelle in Speiseresten im Mundraum.

Steht dem Betroffenen davon mehr zur Verfügung, ist auch das Wachstum der Mikroorganismen größer. Infolgedessen könnten sie sich unter der Zahnoberfläche ablagern. Ein beliebter Ort ist dabei auch der Zahnzwischenraum als auch der Zahnhals.

Tägliches Zähneputzen

Natürlich darf beim Thema der Mundhygiene auch die täglich stattfindende Zahnpflege nicht vergessen werden. Generell gilt nach jeder Mahlzeit das Zähneputzen. Ist dies infolge der Schule, Uni oder der Arbeit nicht möglich, genügt auch das Putzen der Zähne am Morgen und Abend. Dabei kommt es nicht nur auf das Zähneputzen und seine Häufigkeit an sich an, sondern auch auf die passende Putztechnik.

Zur Reinigung der Zähne genügt nicht nur die Zahnbürste, um auch an schwer zugängliche Zahnräume zu kommen, empfiehlt sich die Anwendung von Zahnseide sowie Interdentalbürsten. Beides bietet eine überaus gute Möglichkeit Speiserückstände als auch Plaque sorgfältig zu entfernen. Anschließend kann im Kampf gegen die Bakterien die Nutzung einer antibakteriellen Mundspülung helfen. Durch ihre liquide Anwendungsform kann die Lösung ohne weiteres in sämtliche Zahnbereiche des Mundraumes kommen.

Nicht zu vergessen die Zunge! Bakterien sind bekannt dafür, dass sie es sowohl warm als auch feucht haben wollen. Aus diesem Grund lieben sie es sich auf der Zunge einzunisten und dabei oftmals auch Schaden für die Zähne anzurichten. Infolgedessen ist es überaus wichtig, den genannten Muskelkörper in regelmäßigen Abständen von den anfallenden Belägen zu befreien. Für die Reinigung haben mittlerweile einige Hersteller speziell dafür entwickelte flache Bürsten bzw. Schaber produziert.

Die professionelle Reinigung

Zur bestmöglichen Verringerung von Karies bzw. Parodontitis empfiehlt sich ein regelmäßiger Besuch beim Zahnarzt. Eine professionelle Reinigung der Zähne kann sicherstellen, dass Karies als auch Parodontitis rechtzeitig erkannt und behandelt werden können. Darüber hinaus kann während der Zahnreinigung hartnäckiger Zahnbelag durch spezielle Geräte gründlich entfernt werden. Im Jahr sollte man aus diesem Grund etwa ein bis zu zwei Zahnarzttermine zur Kontrolle und Reinigung der Zähne vornehmen. Diesen Service bietet bspw. Dr. Annemarie Stolz Zahnarztpraxis für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.

über mich
Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt ist enorm wichtig

Auf diesem Blog dreht sich alles rund um das wichtige Thema Zahnarzt! Hier werden jede Woche mehrfach aktuelle Beiträge aus dem Bereich der Zahnmedizin veröffentlicht. Diese Beiträge sollen Menschen informieren und vor allem auch die zum Teil noch weit verbreitete Angst vor dem Zahnarzt nehmen, welche völlig unnötig ist. Die Zahnmedizin schreitet in ihrer Entwicklung immer schneller voran. Bald muss Karies nicht mehr mit dem klassischen Bohrer versorgt werden. Du willst wissen, welche neuen Entwicklungen es gibt und wie du als Patient davon profitieren kannst? Folge einfach diesem Blog und du bist immer bestens informiert. Stell uns deine Fragen und diskutiere mit anderen Besuchern über deine Erfahrungen.

Suche
Kategorien