Was genau ist ein Kinderzahnarzt?

Was genau ist ein Kinderzahnarzt?

1 September 2020
 Kategorien: Zahnarzt, Blog


Wenn Eltern mit ihren Kindern regelmäßig den Zahnarzt aufsuchen und schon in den jungen Jahren eine gute und umfassende Pflege der Zähne betreiben, kommt es im späteren Alter in der Regel zu deutlich weniger Problemen und Beschwerden bei den Kindern. In den jungen Jahren kann ein sogenannter Kinderzahnarzt wie beispielsweise Zahnärztin Dr. med. dent. Elisabeth Ruckhofer sehr hilfreich sein, der sich besonders auf die Behandlung und die Beschwerden bei Kindern spezialisiert hat. Dieser Artikel erklärt, was genau ein Zahnarzt für Kinder ist und wo ein solcher gefunden werden kann.

Was genau ist ein Kinderzahnarzt?

Dieser Begriff bezeichnet einen Zahnarzt, welcher sich auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert hat und sich auch besonders gut mit den Erkrankungen im Mundraum dieser Altersgruppe auskennt. Grundsätzlich kann dieser Zahnarzt auch Erwachsene gewöhnlich behandeln, denn er durchläuft dasselbe Studium wie auch andere Zahnärzte, kann sich jedoch nach dem Studium auf die Kinderkrankheiten im Mundraum spezialisieren und diese dann auch behandeln. Dieser Zahnarzt verfügt über ein für Kinder besonders angenehmes Wartezimmer und Behandlungszimmer, was vor allem bei Angstpatienten sehr wichtig ist.
Zu den Aufgaben dieses Zahnarztes gehört nicht nur die Behandlung von bestehenden Problemen, sondern in erster Linie auch die Aufklärung und die Vorsorge, damit diese Probleme und Beschwerden an den Zähnen gar nicht erst auftreten. Der Arzt kann die Patienten auch an einen Kieferorthopäden oder an einen Chirurgen überweisen, wenn z. B. das Tragen einer Zahnspange oder die Entfernung der Weisheitszähne notwendig ist. Ebenso kann der Arzt den Kindern und Eltern das richtige Putzen und Pflegen der Zähne zeigen und erklären.

Wer kann diesen Zahnarzt aufsuchen?

Auch Erwachsene können problemlos einen solchen Zahnarzt aufsuchen und sich dort behandeln lassen, unabhängig davon, wie alt die Person ist. In der Regel verfügt ein solcher Zahnarzt auch über alle Geräte und über das notwendige Wissen, um bei Erwachsenen Erkrankungen an den Zähnen oder im Mundraum richtig zu behandeln oder vorzubeugen.

Wo kann man einen Kinderzahnarzt finden?

Solche Ärzte sind in der Regel in jeder größeren Stadt oder Gemeinde vertreten und können dort gefunden und aufgesucht werden. Ebenfalls haben die meisten Ärzte einen Internetauftritt und eine Webseite und können daher auch relativ leicht im Internet gefunden werden. Sollte es sich schwierig erweisen einen passenden Zahnarzt zu finden oder einen schnellen Termin zu erhalten, so kann auch die Krankenkasse kontaktiert werden. Diese muss sich dann um einen Termin bei einem Arzt in der Nähe des Mitgliedes kümmern.
Die meisten Behandlungen bei einem solchen Arzt sind für den Patienten kostenfrei. Einige Behandlungen, wie z. B. die professionelle Zahnreinigung oder bestimmte Zahnfüllungen müssen jedoch zusätzlich bezahlt werden. Die Kosten sollten vor dem Eingriff besprochen werden.

über mich
Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt ist enorm wichtig

Auf diesem Blog dreht sich alles rund um das wichtige Thema Zahnarzt! Hier werden jede Woche mehrfach aktuelle Beiträge aus dem Bereich der Zahnmedizin veröffentlicht. Diese Beiträge sollen Menschen informieren und vor allem auch die zum Teil noch weit verbreitete Angst vor dem Zahnarzt nehmen, welche völlig unnötig ist. Die Zahnmedizin schreitet in ihrer Entwicklung immer schneller voran. Bald muss Karies nicht mehr mit dem klassischen Bohrer versorgt werden. Du willst wissen, welche neuen Entwicklungen es gibt und wie du als Patient davon profitieren kannst? Folge einfach diesem Blog und du bist immer bestens informiert. Stell uns deine Fragen und diskutiere mit anderen Besuchern über deine Erfahrungen.

Suche
Kategorien